Windlicht-Mumie zu Halloween

30. Oktober 2019

Schnelle DIY-Idee

Buuuh! Heute gibt es nochmal eine schnelle DIY-Idee. Eine Windlicht-Mumie zu Halloween. Ich habe die Idee auf Instagram bei faminino gesehen und dachte sofort, diese coole Idee werde ich mit den Kids in der Kreativ-AG werkeln. Hier also meine Variante. 🙂

Windlicht-Mumie zu Halloween

Alles was man dazu braucht, sind alte Marmeladen- oder Konservengläser, Verbände (ich habe aus unserem Apothekerschränkchen alles was veraltet war raus genommen und dafür verwendet, vergiss dann nicht Neue zu besorgen und entsprechend wieder aufzufüllen. ;-)), zwei Wackelaugen pro Glas, etwas Klebeband, ein Stempel z.B. Happy Halloween (ich habe ihn aus dem Stempelset Hokospokus aus dem Herbst-/Winterkatalog 2018 von Stampin’ Up!). Außerdem etwas Deko, so habe ich den Rand z.B. mit einem breiten Geschenkband in schwarz-weiß von Stampin’ Up! umwickelt. Den Stempelspruch habe ich auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß aufgestempelt und per Hand zurecht geschnitten. Dann noch ein kleines Loch rein gestanzt und auf eine dünne rote Kordel gezogen und diese ein paar Mal um das Glas gewickelt. Auf das Glas mit dem Verband habe ich jedoch zuvor Sprenkel in Glutrot aufgespritzt. Die Kids in der AG haben teilweise viel mehr verwendet, so sieht es dann auch noch “blutiger” aus. 😉 Die Windlicht-Mumie zu Halloween ist super schnell gemacht! 🙂

Ich hoffe, Dir hat meine Windlicht-Mumie zu Halloween gut gefallen?

Du magst auch so gerne die Produkte von Stampin’ Up! und würdest Dir gerne den einen oder anderen Artikel zulegen? Besuch mich einfach in meinem Online-Shop. Falls Du aus meiner Nähe bist und Du gerne an einem Workshop bei mir teilnehmen würdest, melde Dich einfach. Der nächste Workshop findet am 18.11.2019 statt. Weitere Termine findest Du hier.

Liebe Grüße, Evi

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply