Kreativ-Tipp 2: Aquarellhintergrund missglückt?

25. August 2020

Mach einfach schöne Stanzteile daraus!

Huhu! Heute gibt es wieder einen kleinen “Kreativ-Tipp 2: Aquarellhintergrund missglückt?” von mir. Ärgerst Du Dich auch manchmal, wenn Du einen tollen Aquarellhintergrund zaubern möchtest und dieser dann doch nicht so schön aussieht, wie Du es Dir vorgestellt hast? Also, mir passiert das ja ständig. Doch was tun mit dem teueren Aquarellpapier? Ich habe kürzlich einfach ein paar Stanzformen genommen und aus dem colorierten Aquarellpapier schöne filigrane Motive ausgestanzt, die ich dann auf Karten verarbeitet habe.

YouTube Videoanleitung

Kreativ-Tipp 2: Aquarellhintergrund missglückt?

Wichtig ist, dass wenn Du die Formen ausstanzen möchtest, dass das Aquarellpapier zu 100 % trocken sein muss.

Ich hoffe, Dir hat mein Kreativ-Tipp 2: Aquarellhintergrund missglückt? gefallen)!?

Zu den beiden Karten auf meinem Blog kommst Du hier hin: Hochzeits-Karte und Aloah-Karte.

Alle aktuellen Produkte kannst Du bei mir im Online-Shop kaufen.

Produktliste

Liebe Grüße, Evi

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply