Kartentechnik “Bendi-Fold-Card” Weihnachtsgrüße

21. September 2020

Bloghop vom Bastelkarussell zum Thema Kartentechnik

Huhu! Heute gibt es wieder den monatlichen Bloghop vom Bastelkarussell zum Thema “Kartentechnik”. Jede, die bei diesem Bloghop mitmacht stellt eine andere Kartentechnik vor. Erst dachte ich, jeder kann sich eine bestimmte Technik selbst aussuchen, aber Pustekuchen, es wurde gelost und ich darf Euch demnach eine Karte zeigen, die nach der Bendi-Fold-Technil entstanden ist. Im ersten Moment, war ich ja etwas geschockt, da ich nicht die leiseste Ahnung hatte, was das für eine Technik sein soll. Etwas gegooglet, ein bisschen gepinterest und schon wusste ich was zu tun war. Entstanden ist eine Karte mit der “Kartentechnik “Bendi-Fold-Card” Weihnachtsgrüße”. 🙂 Das ist für dieses Jahr meine erste Weihnachtskarte.

Kartentechnik "Bendi-Fold-Card" Weihnachtsgrüße

Für meine Karte habe ich das Produktpaket “Comming Home”, sowie das Stempelset “Klitzekleine Grüsse” verwendet. Alle Produkte sind von Stampin’ Up!.

Kartentechnik "Bendi-Fold-Card" Weihnachtsgrüße

Ich habe mich für die Farben Gartengrün, Glutrot, Abendblau und Flüsterweiß entschieden.

Kartentechnik "Bendi-Fold-Card" Weihnachtsgrüße

Das Wort “Weihnachtsgrüße” habe ich auf einem Stück Farkarton in Abendblau in Weiß embossed.

Kartentechnik "Bendi-Fold-Card" Weihnachtsgrüße

Ich habe die Bäume und das Auto teils mit Dimensionals und teils mit Flüssigkleber aufgeklebt. Man erhält so noch mehr Tiefe.

Hat Dir meine Karte mit der “Kartentechnik “Bendi-Fold-Card” Weihnachtsgrüße” gut gefallen?

Weiter geht es jetzt bei Heike Schimmelpfennig. Klick einfach auf den Button. Viel Spaß bei den anderen Projekten!

Teilnehmerinnen

Liebe Grüße, Evi

You Might Also Like

  • Heike 21. September 2020 at 15:07

    Hallo Evi,

    ich finde diese Technik wirklich toll und arbeite sie gerne.
    Deine Umsetzung ist dir sehr gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Heike